Deutsch-französisches Schülerprojekt

Kurz vor dem zweiten Lockdown im Dezember haben sich Schüler*innen der Klassen 7b und 7d zu einem gemeinsamen Projekt mit unserer Partnerschule in Vienne, dem Collège Ponsard, aufgemacht. 

Wir wollten uns gegenseitig unsere Schulen und das jeweilige Schulleben vorstellen. Dazu haben wir eine cloudbasierte Powerpointpräsentation erstellt, die alle zeitgleich bearbeiten konnten. Auf diese Weise konnte jeder die Aktivitäten und Fortschritte des anderen genau mitverfolgen. Glücklicherweise konnten wir in der letzten Stunde vor der Schulschließung noch Bilder von unserer Schule machen und diese hochladen. Die Texte und Sprachaufnahmen zu den jeweiligen Bildern sind alle über die Weihnachtsferien und während der homeschooling-Zeit im Januar entstanden. Die Schüler*innen auf französischer Seite konnten ihr Projekt in der Schule gemeinsam durchführen. Durch die unterschiedlichen Ferienzeiten war es erforderlich auch in den Ferien am Projekt weiterzuarbeiten. Das Ziel war, dass unsere Schüler*innen ihre Texte auf Französisch formulierten, die französischen Schüler*innen auf Deutsch. Im Anschluss korrigierten die Schüler*innen ihre Texte gegenseitig und nahmen zum Schluss alle Texte per Sprachaufnahme auf. Auf diese Weise kann man sich nun die Texte jeweils von einem Muttersprachler und einem Fremdsprachenlerner anhören. Die Schüler*innen haben sehr eigenständig gearbeitet und haben ein beachtenswertes Produkt erstellt. Die Powerpoint umfasst 38 Folien und gibt weitreichende Einblicke in unser und das französische Schulleben. Wer sich gerne einen Eindruck verschaffen möchte, kann sich ein kurzes Video in unserer VR-Tour im Zimmer „Mörike unterwegs" anschauen.


By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://moerike-gymnasium.de/