• Gelesen 1923 mal

Mark Dornbach

Durch den langen Ausbildungsweg als Chemiker kann ich noch nicht endgültig sagen, was mir die formalen Qualifikationen des bilingualen Zuges später einmal bringen werden - sicher ist aber: Die sprachlichen Fähigkeiten und verwandte Bereiche wie die rhetorische Ausbildung waren bereits jetzt Gold wert.

Kurzprofil

Name: Mark Dornbach

Beruf/ Ausbildung: Studienfach: Chemie (Promotion)

Abi: 2008

1. Welchen beruflichen Werdegang habe ich eingeschlagen?

Ich befinde mich zur Zeit im Promotionsstudiengang im Fach Chemie.

2. Inwiefern hat mich der bilinguale Zug am Mörike dabei geprägt oder unterstützt?


Neben einem wirklich tollen naturwissenschaftlichen Fachbereich gibt es am Mörike-Gymnasium ein Sprachangebot, das weit über das Normalmaß hinausgeht. So hatte ich als Schüler neben dem Unterricht die Möglichkeit auf Englisch zu debattieren und das Cambridge Certificate in Advanced English zu machen. Dafür war ich nicht nur während meines Chemie-Studiums in Stuttgart und Tromsø sehr dankbar, auch heute als Doktorand gilt: Fachliteratur, Konferenzen, Vorträge, Gespräche mit den meisten Kollegen - das alles findet auch an der Uni Stuttgart großteils auf Englisch statt. Wobei das Gegenüber in der Regel schnell spricht, komplizierte Inhalte vermitteln will und einen Akzent pflegt. Hier immer zu folgen erfordert sehr gute Sprachkenntnisse und Fachvokabular.

Das lernt man beides im bilingualen Zug.
Durch den langen Ausbildungsweg als Chemiker kann ich noch nicht endgültig sagen, was mir die formalen Qualifikationen des bilingualen Zuges später einmal bringen werden - sicher ist aber: Die sprachlichen Fähigkeiten und verwandte Bereiche wie die rhetorische Ausbildung waren bereits jetzt Gold wert, nicht nur in der Promotion sondern auch in meinem zweiten Betätigungsfeld, der Bildungspolitik.

3. Würde ich den Zug anderen weiterempfehlen?

Ich kann den bilingualen Zug daher nur empfehlen. Und nicht nur den, auch das Mörike-Gymnasium ganz allgemein mit einem damals wie heute unglaublich tollen Angebot, im Unterricht und darüber hinaus.

Mehr in dieser Kategorie: « Diana Brunner Jan Geyer »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.