• Gelesen 1976 mal

Daniela Riedel

Ich würde den bilingualen Zug jederzeit weiterempfehlen. Englisch kann man gar nicht genug üben! Außerdem macht Sprache lernen noch viel mehr Spaß, wenn man sie gleich noch in anderen Fächern anwenden kann. Meiner Meinung nach erleichtern einem gute Englischkenntnisse enorm viel, egal was man studiert. 

Kurzprofil

Name: Daniela Riedel

Beruf/Ausbildung: Studienfach: Chemie und NWT für das Lehramt an Gymnasien

Abi: 2009

1. Welchen beruflichen Werdegang habe ich eingeschlagen?

Ich studiere die Fächer Chemie und NwT für das Lehramt am Gymnasium.

2. Inwiefern hat mich der bilinguale Zug am Mörike dabei geprägt oder unterstützt?

Durch den bilingualen Zug und dessen Förderung wurde mir die Hürde, Englisch im Alltag einzusetzen, genommen. Im bilingualen Unterricht lernte ich in der englischen Sprache einfach draufloszusprechen, auch wenn ich noch nicht alles gut beherrsche. Daher mache ich mir bis heute weniger Gedanken, wenn ich Englisch sprechen muss. Das half beispielsweise im Studium bei der Begegnung mit ausländischen Studenten, welche an deutschen Hochschulen immer häufiger studieren und während meiner wissenschaftlichen Arbeit in einem Arbeitskreis, in dem Englisch gesprochen wurde. Auch für meinen Auslandsaufenthalt in England bot mir der bilinguale Unterricht eine gute Grundlage.
Bei einem naturwissenschaftlichen Lehramtsstudium spielt Englisch auf den ersten Blick keine Rolle. Allerdings sind viele Texte sowohl in Pädagogik als auch in den Naturwissenschaften nur auf Englisch verfügbar. Publikationen und Vorträge finden fast nur noch auf Englisch statt. Aufgrund dessen sind die vermehrte Übung und die Anwendung von Englisch durch den bilingualen Unterricht sehr hilfreich.

3. Würdet ihr den Zug anderen weiterempfehlen?

Ich würde den bilingualen Zug jederzeit weiterempfehlen. Englisch kann man gar nicht genug üben! Außerdem macht Sprache lernen noch viel mehr Spaß, wenn man sie gleich noch in anderen Fächern anwenden kann. Meiner Meinung nach erleichtern einem gute Englischkenntnisse enorm viel, egal was man studiert.

Mehr in dieser Kategorie: « Suzan Erbil Daniel Diehl »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.