• Gelesen 3647 mal

USA (Michigan)

Seit 2004 gibt es am Mörike-Gymnasium den USA-Austausch mit unserer Partner-Schule, der Walled Lake Northern High School (Michigan). Ziel des Austausches ist es einen Einblick in das amerikanische Leben und Lernen zu bekommen, sowie den Grundstein für internationale Freundschaften zu legen.

Im Herbst der geraden Jahre (2004, 2006, etc.) reisen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit zwei Begleitlehrern aus Esslingen für ca. 3 Wochen in die USA. Dort werden sie von einer amerikanischen Gastfamilie aufgenommen, nehmen regelmäßig am Unterricht und den außerunterrichtlichen Aktivitäten, wie beispielsweise dem reichhaltigen Sportprogramm am Nachmittag, teil. Außerdem gibt es gemeinsame Exkursionen, meist in den Norden von Michigan, nach Detroit und Chicago.

In den darauffolgenden Sommern der ungeraden Jahre (2005, 2007, etc.) findet dann der Gegenbesuch statt. Auch die amerikanischen Schüler und ihre beiden Begleitlehrer verbringen ca. 3 Wochen in Deutschland bei ihren Gastfamilien. Ebenso wie in den USA spielt das Kennenlernen der Schule und des Unterrichts eine große Rolle. Auch wir unternehmen gemeinsame Exkursionen, die häufig nach Berlin und in den Raum München führen, sowie die nähere Umgebung von Esslingen erkunden.

Der Austausch richtet sich an Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse und der Kursstufe 1. Das Bewerbungsverfahren beginnt mit der ersten Informationsveranstaltung im Herbst vor dem Aufenthalt in den USA, also ca. 1 Jahr vorher. Unser Wunsch ist es, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch aktiv an der Planung und Gestaltung des Austausches beteiligen.