Mörike-Gymnasium Esslingen - Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2017

Weihnachtsaktion der "Flammenden Herzen" - alle Mörike-Klassen dabei!

[20.12.2017] Wirklich alle Klassen und einige Lehrerinnen und Lehrer beteiligten sich dieses Jahr an der traditionellen Weihnachts-Wunschbaum-Aktion der „Flammenden Herzen“! Die Bereitschaft und die Freude der Klassen, einem Kind einen Weihnachtswunsch zu erfüllen war groß und darüber freuen sich alle Beteiligten sehr!

Denn mitten unter uns gibt es Familien, für die der Kauf eines Weihnachtsgeschenks für ihre Kinder kaum leistbar ist. Die „Flammenden Herzen“ und wir Mörikaner finden, jedes Kind sollte zu Weihnachten wenigstens einen Herzenswunsch erfüllt bekommen. Deshalb führen die Diakonische Bezirksstelle Esslingen, das Caritas Zentrum Esslingen und Esslingens "Flammende Herzen" e.V. gemeinsam die Weihnachts-Wunschbaum-Aktion durch, bei der das Mörike nun zum dritten Mal teilnahm.

Insgesamt wurden dieses Jahr von unseren Klassen 53 größere und kleinere Wünsche erfüllt. Das ist eine große gemeinschaftlich erbrachte Leistung, die nicht selbstverständlich ist.

Dafür ein großes, herzliches Dankeschön an alle!  

[S. Kammermeyer]

weiterlesen ...

Bei Herrn Bello in der WLB

[20.12.2017] Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien ging es für die 5a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Dürr und Herrn Hauns in die WLB zum sympathischen Wunderhund "Herr Bello".
Der kann wie ein Mensch sprechen, und eigentlich will Herr Bello auch wieder ein Mensch sein. Max, sein bester Freund, unternimmt ein spannendes Abenteuer, denn das Hundedasein macht weder Bello noch Max glücklich. Was sie dabei erleben, wird mitreißend und witzig dargestellt. 
Die Klasse war begeistert - und was will man mehr, einen Tag vor den Weihnachtsferien? Ein schönes Geschenk für alle Schülerinnen und Schüler!
[drr]
weiterlesen ...

Musik auf dem Weihnachtsmarkt

[20.12.2017] Gemeinsam zu musizieren macht  Spaß! Dieses Gefühl kennen die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 7, die mit unserer Musiklehrerin Uschi Dürr und dem Unterstufenchor auf dem Weihnachtsmarkt die Lieder präsentierten, die bisher in diesem Schuljahr einstudiert wurden. Der Funke sprang auf das Publikum über: Nicht nur die Fans aus der Elternschaft, auch beeindruckte Passanten summten die besinnlichen Melodien  und die aktuellen Hits mit.

Zuvor zeigte die 5c unterstützt von einigen Schülerinnen und Schülern der 5b und angeleitet von Frau Brenneisen, dass man schon nach  nur 4 Wochen üben Weihnachtslieder auf der Mundharmonika spielen kann!

Tolles Event, das nach weiteren musikalischen Aktionen in diesem Schuljahr verlangt!

weiterlesen ...

Backstage in der Oper

[15.12.2017] Der Musikkurs der Kursstufe 1 von Frau Dürr besuchte die Staatsoper in Stuttgart - backstage: Die Schülerinnen und Schüler durften sich einen Blick hinter die Kulissen verschaffen; so war es möglich, fast alle Räume zu erkunden, in denen unzählige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Nationen in ca. 50 unterschiedlichen Berufen für das Saatstheater arbeiten.
Man konnte so die Arbeitsbereiche der Künstler, Techniker, Maskenbildner und Kostümschneider hautnah erleben, ebenso wie die Probenräume für Tänzer und Musiker erkunden.
Was geschieht im Theater? Wie ensteht eine Bühnenproduktion? 
Vieles, was dem abendlichen Opernbesucher verborgen bleibt, erschloss sich neu!
[drr]
weiterlesen ...

Insektenhotels fürs Mörike!

Habt ihr euch schon einmal überlegt, wo Insekten ihren Winter verbringen? Ab diesem Winter werden die Insekten des Mörike-Parks ein neues Zuhause in ihren Insektenhotels finden.

Die Umwelt-AG baut unter der Leitung von Laurin Layh und Aurora Asllani und den betreuenden Lehrkräften Frau Zenglein und Herr Kalkreuter aus Holzresten „Hotel-Kästen“ für Insekten. Das Material, das die Umwelt-AG hierzu verwendet, ist bis auf ein paar Kleinigkeiten recycelt. Alte Holzlatten bildeten den Rahmen, während der Pausenhof das nötige Nistmaterial zur Verfügung stellte. So sammelten die Teilnehmer in einer Sitzung Äste, Rinde und Blätter, die in den Folgestunden gleich auf die richtige Länge gesägt und geschnitten werden konnten.  Nach der Fertigstellung  sollen die Insektenhotels ihren Platz im Mörike-Park finden und die Insekten gut durch den Winter bringen.

Die Umwelt-AG freut sich immer über neue Mitglieder, die uns bei solchen Projekten unterstützen und aktiv mit uns die Umwelt schützen möchten. 

weiterlesen ...

Alle Jahre wieder

[6.12.2017] Auch in diesem Jahr sorgte die traditionelle Nikolaus-Aktion der SMV für Abwechslung im Schulalltag: Glöckchenläutend zog der Nikolaus mit seinem Gefolge durchs Schulhaus und verteilte Nüsse und Schokolade an die Mörikaner. Vielen Dank an die SMVler Lisa Brändle, Besnik Bekteshi, Furkan Yokus und Magda Pawliczuk für diese willkommene Unterbrechung des Unterrichts!

weiterlesen ...

Hänsel und Gretel

[2.12.2017] Am Samstag Abend war der Musikkurs der KS 1 von Frau Dürr in der Stuttgarter Oper. Durch einen Workshop, - eine Theaterpädagogin vom Staatstheater Stuttgart kam zweimal zur Vor - und Nachbearbeitung direkt ins Mörike - konnte der Kurs gut auf "Hänsel und Gretel" eingestimmt werden.
Es war keine leichte Arbeit, zumal diese Oper in Stuttgart sehr gesellschaftspolitisch ausgelegt wird. Ganz anders als üblich hatte das Orchester seinen Platz auf der Bühne. Auf einer großen Leinwand war ein Film zweier Kinder aus Ruanda zu sehen, ihr Weg führte letztendlich in die ihnen fremde Stadt Stuttgart. Der Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner ist seit dem 23.8. 2017 in Russland unter Hausarrest gestellt, ein Kommunikationsverbot ist ihm ebenfalls auferlegt worden. Somit konnte er die Produktion von Hänsel und Gretel nicht zu Ende stellen. Eine höchst brisante Angelegenheit!

Es löste heftige Diskussionen unter der Schülerschaft aus, aber spannend war es allemal! Der nächste Opernabend folgt mit Sicherheit. 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok