Mörike-Gymnasium Esslingen - Artikel nach Datum gefiltert: November 2017

LesART 2017 - Lesung für 9. Klassen

Maren Gottschalk stellt ihr Buch über Nelson Mandela vor

[15.11.2017] Zeitgeschichte kann spannend und unterhaltsam sein – auch in der Schule! Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a, 9b, und 9c hatten jetzt statt des regulären Unterrichts die Möglichkeit, das Leben von Nelson Mandela kennen zu lernen: Die Sachbuchautorin Maren Gottschalk stellt im Rahmen der LesART ihr speziell an das junge Publikum gerichtetes Buch „Die Morgenröte unserer Freiheit – die Lebensgeschichte des Nelson Mandela“ vor. 60 Minuten erzählte Frau Gottschalk frei und lebendig, unterstützt von einigen Fotos aus ihrem Buch, vor allem aus der Jugend Mandelas, ließ das Publikum schnell in die fremden Lebensumstände der Schwarzen in Südafrika eintauchen. Anhand weniger, passend gewählter Situationen und kleinen Begebenheiten weckte die Autorin bei den meisten Schülern sofort Interesse für die Person Mandelas, was sich auch in den vielfältigen Nachfragen in der abschließenden offenen Runde zeigte. Die Geschichte, wie aus einem eher zurückhaltenden Jungen und eher angepasstem Studenten der große Freiheitskämpfer wurde, fesselte das Publikum und hat sicher beim ein oder anderen Lust geweckt, das hier präsentierte Buch einmal selbst in die Hand zu nehmen – nicht zuletzt, weil Maren Gottschalk so  lebendig und persönlich erzählen kann.

weiterlesen ...

Ein Grizzly auf der Couch...

[8.11.2017] … und andere seltsame Ereignisse hatte der Bestseller-Autor Zoran Drvenkar im Gepäck, als er im Rahmen der diesjährigen LesArt zu einer Lesung zu uns ans Mörike-Gymnasium kam.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6c und d hatten viel Spaß an den Geschichten, die der Berliner Autor mit dabei hatte – ganz exklusiv sogar Geschichten, die noch gar nicht als Buch erschienen sind.

Sowohl die Einblicke in familiären Weihnachtstrubel als auch das erste Kennenlernen von Snickers, Rudolpho, Islad und Zement, der Mitglieder der Kurzhosengang, machten Lust auf mehr – schon allein deshalb, weil wir natürlich wissen wollen, wie es mit dem Grizzly, de auf den Sofa schläft, weitergeht.

Ein herzliches Dankeschön an Zoran Drvenkar und Frau Langenheim von der Stadtbücherei für diesen vergnüglichen Ausflug in die Welt der Literatur und in die Arbeitswelt eines Schriftstellers, der definitiv Lust auf Lesen gemacht hat.

[I. Schenk]

weiterlesen ...

Medienprävention

[3.11.2017] Schon das dritte Jahr in Folge fand für Klasse 5 die Medienprävention statt. Diese wird mit erfahrenen und eigens dafür ausgebildeten Referenten des Landesmedienzentrums durchgeführt.

Unser Referent, Herr Ackermann, hat den Schülern nicht nur die Gefahren des Netzes näher gebracht, sondern auch folgende Themen mit ihnen erarbeitet:

-          Cybermobbing, mit dem Schwerpunkt Soziale Netzwerke wie WhatsApp etc.

-          Wichtige Regeln zur Kommunikation im Netz und das angemessene Verhalten

-          Die eigene Nutzung des Medienverhaltens besprechen und entsprechend bewerten

-          Die positiven Aspekte der Mediennutzung, aber auch die Risiken und Gefahren des (übermäßigen) Mediengebrauchs thematisieren

Ein großer Dank an dieser Stelle dem Verein der Freunde des Mörike-Gymnasiums, ohne dessen finanzielle Unterstützung diese wichtige Medienveranstaltung nicht durchführbar wäre.

Auch in Zukunft versuchen wir solch eine Veranstaltung regelmäßig für unsere Fünftklässler durchzuführen.

[F. König]

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok