• Gelesen 375 mal

Klasse 10 beim deutsch-französischen Entdeckungstag

Besichtigung des Unternehmens Paul Lange & Co. OHG

 

Im Rahmen des deutsch-französischen Entdeckungstags besichtigten zwei Französischgruppen der 10. Klassen zusammen mit Frau Rotter und Frau Göttle das Unternehmen Paul Lange & Co. OHG in Stuttgart- Bad Cannstatt. Die Betriebsbesichtigung bildete den Abschluss unserer Unterrichtseinheit „orientation professionnelle“, zu Deutsch Berufsorientierung.

Im Vorfeld hatten wir Zeit uns über das Unternehmen per Internetrecherche zu erkundigen. Zudem erstellten wir mithilfe von I-Pads ein Poster, welches für das Fahrrad als nachhaltiges Transportmittel werben sollte. Durch dieses Vorwissen entstanden erste Eindrücke, was auf uns zukommen würde. Neugierig und erwartungsvoll begaben wir uns am 4. Februar 2020 zur Zentrale von Paul Lange & Co. OHG. Angekommen, wurden wir warmherzig willkommen geheißen und schließlich wurde uns das Programm vorgestellt. Daraufhin wurde das Unternehmen präsentiert. Paul Lange & Co OHG ist spezialisiert auf die Fahrradbranche und beliefert ausschließlich Fachgeschäfte. Das Unternehmen vertritt zahlreiche Marken, unter anderem seinen Partner SHIMANO, Marktführer von Fahrradkomponenten wie Schaltungen und Bremsen. Darüber hinaus legt das Unternehmen Wert auf Internationalisierung, weshalb es beispielsweise in Haguenau, Frankreich, aber auch in vielen osteuropäischen Ländern einen weiteren Sitz hat. Das Firmenimage basiert auf der Förderung des Fahrrads im Alltag und im Sport. Das Unternehmen sponsert verschiedene Radsportveranstaltungen, aber auch Spitzenteams wie Bora / Hans Grohe, u.a. bekannt durch die Tour de France. Im Anschluss an die Präsentation nutzten wir die Gelegenheit eine Führung durch das Lager auf Französisch zu bekommen, was den Höhepunkt unserer Exkursion darstellte. Aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen, mussten wir Warnwesten anziehen. Dabei erweiterten sich nicht nur unsere Französischkenntnisse, sondern wir lernten auch die Funktionsweise eines automatisierten Lagers kennen. Das Zusammenspiel von Standort und Entnahme der Waren wurde uns erklärt. Parallel zur Führung wurden uns die einzelnen Bereiche des Lagers vorgestellt. Die bestellten Produkte werden an einem Fließband zu den Mitarbeitern gebracht, wo sie versandbereit für den Transport verpackt werden. Ähnlich kann man sich den Versandhandel bei Amazon oder anderen Onlinedienstleistern vorstellen.

Schlussendlich kann man als Fazit ziehen, dass Paul Lange & Co. OHG vielseitige Arbeits- und Ausbildungsplätze bietet, z.B. den erst im letzten Jahr neu gegründeten Ausbildungsgang im Bereich e-commerce. Wir konnten viele interessante Einblicke in die Berufswelt gewinnen.

Lara Ernst 10c, Ayisha Tufail 10b

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.