Die WLB im Klassenzimmer - Erst zugucken, dann selbst schauspielern

Spielem, coachen und zugucken Spielem, coachen und zugucken

Am 6. November durfte der Deutschkurs von Herrn Kossack die Premierenvorstellung des Klassenzimmer-Theaterstücks „Luftschlösser, Leonce und Lena“ nach Georg Büchners „Leonce und Lena“ an unserer Schule ansehen.

Anschließend standen der Regisseur, die zwei Schauspieler und die Dramaturgin der WLB für Fragen zur Verfügung.

Im darauf folgenden Theaterworkshop lernte unser Kurs praktisch, was Schauspielerei eigentlich ist. Spielerisch und experimentell wurden uns auf der Grundlage von Zitaten Büchners das Ernstbleiben, die Improvisation und die Darstellung verschiedener Emotionen nahegebracht.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der WLB für ihr Engagement bedanken.

Tom Döpper, Maria Mavromati KS2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.