• Gelesen 145 mal

Vier Mörikaner im neuen Esslinger Jugendgemeinderat!

Der neu gewählte Jugendgemeinderat stellt sich gemeinsam mit Oliver Appelt (links) und OB Jürgen Zieger (Mitte) im Bürgersaal dem Fotografen. 				  Der neu gewählte Jugendgemeinderat stellt sich gemeinsam mit Oliver Appelt (links) und OB Jürgen Zieger (Mitte) im Bürgersaal dem Fotografen.

Kurz vor den Herbstferien wurde der Jugendgemeinderat der Stadt Esslingen neu gewählt.

Erfreuliches Ergebnis der Wahl: Von den 20 neu gewählten Jugendgemeinderäten sind vier SchülerInnen des Mörike-Gymnasiums – ein tolles Zeichen für das politische Engagement unserer Schülerschaft! Gewählt wurden (in der Reihenfolge der Stimmenzahl bei der Gesamtauswertung): Selina Lalesoy, Natascha Hamsa, Enis Tekin und Daniela Oliveira Soares. Die Schulgemeinschaft des Mörike-Gymnasiums gratuliert ganz herzlich zur Wahl!

Die Jugendgemeinderatswahlen 2019 waren noch aus einem weiteren Grund erfreulich für unsere Schule: Am Mörike-Gymnasium (wie auch am THG) lag die Wahlbeteiligung bei mehr als 80 Prozent.

Wie in den Vorjahren konnten unsere SchülerInnen in der zum Wahlraum umfunktionierten Villa-Bibliothek wählen. Ein Dank geht an die SchülerInnen des Leistungsfachs Gemeinschaftskunde der KS1 und drei Schülerinnen der Klasse 10b, die als WahlhelferInnen den reibungslosen Ablauf der Wahl unterstützten.

har

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.