• Gelesen 350 mal

Danke, Herr Klepser!

In einer Feierstunde haben wir Mörikaner uns von unserem langjährigen Hausverwalter, Herrn Cornelius Klepser, der von der SGE mit neuen Aufgaben betraut wurde, verabschiedet.

Verwaltungsleiterin Monika Fleischer und Jaroslaw Gasior von der SGE, die Schulleitung (Gerda Eller und Werner Hobbing), der Vorsitzende des örtlichen Personalrats (Horst Kirra), die SMV (Schülersprecher Besnik Bekteshi  und Ilma Maloku), die Elternbeiratsvorsitzenden (Eberhard Walter und Marco Bertazzoni), die Vorsitzende des Vereins der Freunde (Frau Schäberle), unsere Sekretärinnen, Frau Welz und Frau Klein, sowie etliche Lehrerinnen und Lehrer (darunter auch ehemalige) bedankten sich bei Herrn Klepser mit Geschenken und kurzen Ansprachen.  

Alle waren sich einig: Mit dem Abschied von Herrn Klepser am Mörike geht hier eine Ära zu Ende. Einige Zitate aus den Beiträgen mögen das belegen:

„Das fröhliche 'Guten Morgen und einen schönen Tag wünsche ich noch!' wird uns allen fehlen“, so Besnik Bekteshi. - „Herr Klepser war eigentlich immer da, auch bei Abendveranstaltungen bis tief in die Nacht und an Wochenenden“, erinnert sich Horst Kirra. - Und Eberhard Walter fasst zusammen „Das Mörike-Gymnasium ohne Herrn Klepser ist nicht das Mörike-Gymnasium“.

Lieber Herr Klepser, das gesamte Mörike-Gymnasium bedankt sich bei Ihnen für 19 Jahre treue Dienste. Wir hoffen, dass Sie beim Tag der offenen Tür, beim Sommerkonzert oder an der Mörike-Hocketse wieder einmal bei uns vorbeischauen.

Für Ihre neuen Aufgaben wünschen wir Ihnen von Herzen alles Gute!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok