• Gelesen 310 mal

Autorin liest am Mörike

[29.6.2018] "Das war heute aber ein sehr schöner und spannender Unterricht", sagte eine Schülerin am Ende der Schulstunde. Frau Patricia Günther, Autorin des Buches "Mein Opa ist Imker", las SchülerInnen und Schülern der Klassen 5d und 6d aus ihrem Buch vor.

Uschi Dürr hatte Frau Günther beim Tigerentenclub kennengelernt, wo diese als Expertin für Bienen eingeladen war. Schnell hatte Frau Dürr mit ihr den Kontakt geknüpt, um sie für einen Besuch am Mörike zu gewinnen.Die SchülerInnen haben davon profitiert.

Wieviele Augen hat eine Biene? Können Drohnen stechen? Welche Feinde hat die Biene? Was machen Bienen im Winter? usw. - Alles interessante Fragen, die in ihrem mit schönen Bildern illustrierten Buch beantwortet werden.

Herr Fichter, Leiter der Bienen AG, war auch mit von der Partie und so durften während der Lesung Schülergruppen nach und nach unsere eigenen Mörike-Bienen live am Bienenstock erleben.

Das Buch "Mein Opa ist Imker" ist ganz neu im Medu-Verlag erschienen und sehr empfehlenswert.

Danke Frau Günther für diesen tollen Morgen!

[U. Dürr]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok