• Gelesen 86 mal

Stadtschulmeisterschaft Badminton

[21.6.2018] In diesem Jahr wurden bereits zum 19. Mal die Esslinger Badminton Stadtschulmeisterschaften ausgetragen. Mit 34 Meldungen war die Teilnehmerzahl allerdings etwas geringer, als in den Vorjahren.

Pünktlich um 8.30 Uhr war Turnierstart. Je nach Altersklasse kämpften die Schülerinnen und Schüler in ihrer Gruppe um den Meistertitel oder aber um die beste Ausgangsposition für die Hauptrunde.

Die Schülerinnen und Schüler des Mörike Gymnasiums erkämpften sich einen Meistertitel und mehrere Podest-Platzierungen und belegten erneut den zweiten Platz in der Schulwertung.

In der Klasse 5/6 Mädchen gewann Xenia Belobokov den 3. Platz.

Bei den Jungen Klasse 5/6 belegte Leander Pozzi ebenfalls den dritten Platz.

Paul Askani erspielte sich in der Klasse 7/8 Jungen den 4. Platz.

In der Alterklasse 9+ Mädchen siegte Jana Riegert. Nele Maier belegte  Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch!

Siehe außerdem: Bericht zum 1. Landesfinale Badminton im März 2018.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok