• Gelesen 365 mal

Bei Herrn Bello in der WLB

[20.12.2017] Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien ging es für die 5a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Dürr und Herrn Hauns in die WLB zum sympathischen Wunderhund "Herr Bello".
Der kann wie ein Mensch sprechen, und eigentlich will Herr Bello auch wieder ein Mensch sein. Max, sein bester Freund, unternimmt ein spannendes Abenteuer, denn das Hundedasein macht weder Bello noch Max glücklich. Was sie dabei erleben, wird mitreißend und witzig dargestellt. 
Die Klasse war begeistert - und was will man mehr, einen Tag vor den Weihnachtsferien? Ein schönes Geschenk für alle Schülerinnen und Schüler!
[drr]
Mehr in dieser Kategorie: « Backstage in der Oper Musik im Schloss »